Servietten falten für Weihnachten – einfache Deko Ideen für einen festlichen Tisch

FESCH.TV INFORMIERT:

Mit dieser Anleitung kannst du ganz einfach selber Servietten für deine Weihnachtstafel falten.

Wie schnell das wieder ging: Nicht einmal 2 Monate sind es noch und Weihnachten steht vor der Tür. Es ist also mal wieder Zeit, sich über das ganze Drumherum Gedanken zu machen, nicht zuletzt über die Tischdeko. Und die muss nicht (nur) aus gekauften Plastiksternen bestehen.

1.) Weihnachtsbaum
Für die tannenähnliche Serviettenkreation eignen sich selbstverständlich grüne Stoffe am besten. So lernt man etwas Grünes auf dem Teller wirklich zu schätzen.

2.) Kerze
Für die Kerze musst du die Serviette im Prinzip nur aufrollen. In Dunkelrot oder Gold sorgt sie für einen tollen Effekt auf dem Teller.

3.) Doppelrolle für Tischkärtchen
Vielleicht werden sich zahlreiche Gäste am festlichen Tisch versammeln. Da ist es besser, man stellt Namenskärtchen auf. Und es ist noch besser, wenn man diese auf eine wunderschöne Serviettenkreation betten kann. 

4.) Nikolaushut
Mit dem richtigen Muster auf der Serviette passt auch diese Falttechnik zur Jahreszeit. Mit ein bisschen Fantasie erinnert die Kreation außerdem an den Hut von Sankt Nikolaus.

5.) Schleife
Zusätzlich zu einer schönen Stoffserviette brauchst du hierfür ein breites Band, am besten eines, das in einer weihnachtlichen Farbe glitzert. Das ist ein besonderer Hingucker für den Tisch.

Du hast nun 5 Möglichkeiten, dich am Festtagstisch kreativ auszuleben – ganz ohne Aufwand (die genauen Anleitungen findest du oben im Video). Spätestens dann werden bei allen weihnachtliche Gefühle aufkommen. Da kann es ja nur ein schönes Fest werden!

Den Artikel findest du hier:







Deinen Freunden empfehlen:
FESCH.TV