FESCHTV – Warum Hollywood aufgehört hat diese Superhelden-Filmstars zu casten


Warum Hollywood aufgehört hat diese Superhelden-Filmstars zu casten & FESCH.TV:

Eine Rolle in einem Superheldenfilm kann einen Schauspieler in eine Welt des Ruhmes und des Glücks führen – oder sogar eine steile Karriere wiederbeleben. Leider ist das aber nicht immer der Fall. Hier sind einige Superhelden-Filmstars, die Hollywood anscheinend nicht mehr casten will.

Vor dem MCU, der Dark Knight-Trilogie oder sogar den ursprünglichen X-Men-Filmen… gab es Blade. Damals, 1998, spielte Wesley Snipes die Hauptrolle des berühmten Marvel-Vampirjägers, ein Held, dessen einzigartige Abstammung ihm alle Stärken der Vampire und keine ihrer Schwächen verleiht. Snipes nahm die Rolle für zwei Fortsetzungen wieder auf, aber nach Blade: Trinity von 2004 verlangsamte sich die Karriere des Schauspielers erheblich – aus verschiedenen Gründen.

Zum einen geriet Snipes in ernsthafte rechtliche Schwierigkeiten. Im Jahr 2008 wurde er wegen vorsätzlichen Versäumnisses, eine bundesweite Einkommenssteuererklärung abzugeben, in drei Fällen verurteilt und zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, wobei der Schauspieler die letzten drei Monate unter Hausarrest absitzen durfte. Doch schon vor seinen rechtlichen Problemen erwarb sich Snipes den Ruf, dass es nahezu unmöglich ist, mit ihm zusammenzuarbeiten.

In einem Interview mit dem A.V. Club 2012 enthüllte Snipes’ Trinity-Co-Star Patton Oswalt einige aufschlussreiche Geschichten über den Schauspieler, darunter die Tatsache, dass er mit dem Regisseur des Films ausschließlich über Post-it-Notizen mit der Unterschrift “Von Blade” kommunizieren würde. Außerdem war er am Set ständig bekifft und weigerte sich, während einer Szene die Augen zu öffnen. Daher also.

In den letzten Jahren hat Snipes daran gearbeitet, seine Karriere wieder aufzubauen, und er scheint einige Fortschritte zu machen. Im Jahr 2019 trat er in der Netflix-Originalversion von Dolemite Is My Name auf, und in der Fortsetzung Der Prinz aus Zamunda 2 wird er neben Eddie Murphy die Hauptrolle spielen. Ob sich für den Schauspieler wirklich eine Wende vollzieht, muss sich allerdings erst noch zeigen.

Wesley Snipes | 0:00
Jessica Alba | 1:43
Tobey Maguire | 2:48
T.J. Miller | 3:51
Jim Carrey | 5:06
Terrence Howard | 6:20
Kevin Spacey | 7:49
Aaron Eckhart | 9:07
Kim Basinger | 10:11

Hier der ganze Artikel (auf Englisch):







Deinen Freunden empfehlen:
GermanEnglishItalianSpanishFrenchTurkishCzechRussianBulgarianPolishAfrikaansArabicChinese (Traditional)LithuanianAlbanianBosnianJapaneseKannada

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

FESCH.TV