FESCHTV – Nur Echte Fans Haben Diese Easter Eggs In Spider-Man No Way Home Bemerkt


Nur Echte Fans Haben Diese Easter Eggs In Spider-Man No Way Home Bemerkt & FESCH.TV:

Eine Zeile in der “Hawkeye”-Serie bezog sich auf ein großes Ereignis in “Spider-Man: No Way Home” – und selbst wenn ihr auf dem Laufenden geblieben seid, habt ihr es vielleicht übersehen. Wir zeigen euch noch weitere Easter Eggs, die nur echte Fans in “Spider-Man: No Way Home” bemerkt haben.

“Spider-Man: No Way Home” begibt sich an einige düstere Orte, aber in den kreativen Momenten des Films gibt es auch viel Freude und Humor – vor allem in den Teilen, in denen die Universen aufeinanderprallen.

Jamie Foxx’ überarbeitete Version von Electro ist wohl die witzigste Figur im ganzen Film. Obwohl sie aus verschiedenen Universen stammen, geht sein Max Dillon eine amüsante Beziehung mit Thomas Haden Churchs Sandman ein.

Im Laufe des Films stellen beide fest, dass sie ihre Superkräfte durch eine Art schrecklichen Unfall erhalten haben – Flint Marko fiel in einen Teilchenbeschleuniger, während Dillon in ein Becken mit genetisch erzeugten elektrischen Aalen fiel.

Wie Electro zu Sandman sagt, wenn er auf ihre gemeinsamen Missgeschicke zurückblickt: “Man muss vorsichtig sein, wo man hinfällt.”

Herkunftsgeschichten | 0:00
Tiger-Königin | 1:05
Nick Furys unglaubliches Abenteuer | 2:03
Freiheitsstatue 2 | 3:35
Peters Parker mit seinen Kumpels | 4:46
Tragödie und Erlösung | 6:34
Schaden anrichten | 8:13
Der Mann, der keine Angst hat | 9:45

Hier der ganze Artikel (auf Englisch):







Deinen Freunden empfehlen:
GermanEnglishItalianSpanishFrenchTurkishCzechRussianBulgarianPolishAfrikaansArabicChinese (Traditional)LithuanianAlbanianBosnianJapaneseKannada

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

FESCH.TV